Überspringen zu Hauptinhalt

Aseptischer Getriebemotor

Anwendungsgerechter aseptischer IP67-Getriebemotor für korrosionsbeständige Antriebe in schwimmenden Fischzuchtbetrieben und Aquakulturen.

Aseptischer Getriebemotor für Offshore-Fischfarmen

Wir haben speziell für die Offshore-Fischerei einen maßgeschneiderten aseptischen Getriebemotor entwickelt. Durch die IP67-Schutzart und die spezielle C5-Marinebeschichtung ist dieser Getriebemotor korrosionsbeständig. Dies verlängert die Lebensdauer des Getriebemotors erheblich und trägt zur Nachhaltigkeit in der Offshore-Fischerei bei.

Anforderungen an Antriebssysteme in der Aquakulturproduktion

Aufgrund des einzigartigen Charakters des Aquakultursektors haben die meisten Fischfarmen ganz besondere Bedürfnisse, die individuelle Maßarbeit erfordern. BEGE unterstützt Unternehmen, die Aquakultursysteme produzieren, mit solchen maßgefertigten Antrieben.

Wir wissen, dass Windensysteme für Fischnetze zu den wichtigsten dynamischen Komponenten einer Aquakultureinrichtung gehören. Unsere Ingenieure kennen die Herausforderungen von Süß-, Salz- und Brackwasser, rauer Umgebung und offenem Meer und wir wissen, welche negativen Auswirkungen diese Elemente auf die Antriebskomponenten haben.

Anwendungsgerechter Antrieb für schwimmende Fischzuchtbetriebe

Wir haben speziell für Anzuchtanlagen einen robusten und anwendungsgerechten Antrieb entwickelt. Dieser aseptische Getriebemotor wurde speziell für Fischfarmen entwickelt und besteht aus einem Getriebe und einem Motor mit glatter Oberfläche. Das Ganze ist vollständig nach IP67 gegen Korrosion und Wasser geschützt und hält den schwierigen Umgebungsbedingungen in der modernen Fischerei und Aquakultur stand.

Unsere Getriebemotoren sind mit hochwertigen Isolationssätzen ausgestattet, um Beschädigungen durch (statische) Elektrizität im Antrieb zu verhindern. Auf diese Weise kann keine galvanische und elektrische Korrosion auftreten.

Wenn der Antriebsteil eines Aquakultursystems so effizient wie möglich ist, können Fischzuchtbetriebe in optimaler Weise produzieren – mit gesünderen Fischen, stabilen Erträgen, weniger Umweltauswirkungen und höherer Wirtschaftlichkeit.

Aseptisches Design

IP67

Korrosionsbeständig

Lange Lebensdauer

Sonderanfertigung

In der EU entwickelt

play-sharp-fill

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Aseptisches Design ohne Kühlrippen und TENV
  • Tauchfest nach IP67
  • Korrosionsbeständige C5 Marine Nano-Beschichtung
  • Robust und leistungsstark durch den Einsatz hochwertiger und strapazierfähiger Materialien
  • Schutz vor galvanischer Korrosion durch Isolationssätze
  • Entwickelt für raue und anspruchsvolle Umgebungen
  • Lange Lebensdauer
  • Co-Engineering und Maßarbeit zur flexiblen Anpassung an kundenspezifische Anforderungen
  • Integrierter Anschlusskasten auf der NDE-Seite des Motors mit gegossenem Epoxidharz
  • Entwicklung und Produktion in den Niederlanden
  • CURUS/ C-CSA-US
  • Mit integriertem Drehgeber erhältlich

Maßgefertigter IP67-Getriebemotor für zuverlässigen und korrosionsfreien Antrieb

Längere Lebensdauer dank einer Beschichtung, die vor Korrosion, Salz, Feuchtigkeit, Verschleiß und Chemikalien schützt.

Hochwertige aseptische Lösung für Fischfarmen

Die wichtigsten Unterschiede sind im Einzelnen:

Aseptisches Design mit glatter Oberfläche

Wir haben den Aluminiummotor mit einem hygienischen Design mit einer vollkommen glatten Oberfläche entworfen, ohne Lüfter und Kühlrippen, sodass Wasser, Schmutz und Bakterien schnell abgeführt werden. Die aseptische Außenseite sorgt für minimale Hindernisse ohne Leistungseinbußen.

Wir liefern den Antrieb standardmäßig ohne Entlüftung, aber bei Bedarf kann ein Edelstahl-Entlüftungsventil eingesetzt werden. Die sekundäre Achse (Antriebswelle des Getriebes) ist aus gehärtetem Edelstahl 420 (AISI 420/ EN 1.4034). Andere Materialien sind auf Anfrage möglich. Um die Abdichtung in Feuchträumen zu gewährleisten, wurden für die sekundäre Achse für den Fall, dass diese mit Wasser in Berührung kommt, Dichtungsringe mit Edelstahlfeder eingesetzt.

Das hygienische Design des Getriebemotors eignet sich auch für Anwendungen, bei denen Lebensmittelsicherheit wichtig ist und häufige Reinigungen vorkommen.

Hoher Schutz gemäß IP67

Der Aqualine-Getriebemotor ist dank der Schutzart IP67 tauchfest. Beim Eintauchen in Wasser (30 Minuten bei 1 m Wassertiefe) dringt kein Wasser ein. Der Motor läuft auch bei rauem Wetter oder Wellengang einwandfrei.

Der Motor ist mit einer IP67 45 °C-Kabelverschraubung mit einem speziellen Fischfarm-Kabel ausgestattet. Dieses flexible Kabel hat verzinnte Kupferleiter, die eine Oxidation des Kupfers verhindern. Dies bietet große Vorteile bei Anwendungen in und um Salzwasser.

Durch den TENV-Motor ist es nicht möglich, einen Drehgeber an der Hinterachse zu montieren. Mit dem integrierten BEGE MIG-Flanschdrehgeber zwischen Motor und Getriebe bieten wir dennoch eine IP67-Lösung, ohne dass Anpassungen am Motor erforderlich sind. Der Drehgeber ist vollständig schlag- und wasserfest und ermöglicht eine präzise Positionsbestimmung in industriellen Automatisierungssystemen.

Korrosionsschutzbeschichtung

Für optimalen Korrosionsschutz haben wir den Getriebemotor mit einer Korrosionsschutzbeschichtung versehen. Diese spezielle C5 Marine Nano-Beschichtung wurde besonders für Offshore-Bereiche mit hohem Salzgehalt und nahezu permanenter Kondensation entwickelt.

Die Beschichtung haftet stark an dem Material, auf das sie gespritzt wird. Durch den Auftrag mehrerer Schichten stellen wir sicher, dass der Getriebemotor optimal vor äußeren Einflüssen geschützt ist. Untersuchungen mit einem unabhängigen Salzspray-Test zeigen, dass unser Getriebemotor mit seiner mehrfachen Beschichtung nicht korrodiert. Dies reduziert den Wartungsaufwand und die Wartungskosten. Während ein ungeschützter Motor innerhalb weniger Wochen verrostet, können wir durch die Korrosionsschutzbeschichtung eine weitaus längere Lebensdauer garantieren.

Fallstudie Windensystem-Antriebe

Fragestellung: Ein Unternehmen aus der Fischfarmbranche bat uns, über einen optimalen Antrieb für ein Windensystem nachzudenken, um in einer Offshore-Fischzuchtanlage Netze auszulegen und einzuholen.

Lösung: In einer Co-Engineering-Phase haben wir einen aseptischen Getriebemotor entwickelt, der das Fischnetz mit Hilfe eines Senkbleis und mit kontrollierter Geschwindigkeit heben und senken kann. Durch die IP67-Schutzart und die spezielle C5-Marinebeschichtung ist dieser Getriebemotor korrosionsbeständig. Dies verlängert die Lebensdauer des Getriebemotors erheblich und trägt zur Nachhaltigkeit in der Offshore-Fischerei bei.

Anwendungen innerhalb und außerhalb des Offshore-Aquakulturbereichs

Aseptischer Antrieb für Offshore und den Einsatz auf See

Obwohl diese Antriebslösung speziell für den Antrieb eines Windensystems für Fischzuchtanlagen entwickelt wurde, eignet sich der Getriebemotor hervorragend für andere Antriebsanwendungen in der Aquakulturproduktion, etwa für Anker, Förderanlagen und fischverarbeitende Anlagen.

Aufgrund seiner Korrosionsschutzeigenschaften ist dieser IP67-Getriebemotor eine sehr gute Option für Antriebe in der Offshore- und Schifffahrtsbranche, etwa für Baggerschiffe, Schlepper, Windkraftanlagen, Be- und Entladeanlagen, Ölplattformen, Rohrverleger, Schiffbau, Häfen und Binnenschifffahrt.

Hygienische Umgebungen und maßgeschneiderte Lösungen

Dank seiner aseptischen Eigenschaften eignet sich dieser Getriebemotor auch für hygienische Anwendungen, die chemische Industrie und für Umgebungen mit starken Verunreinigungen.

Der Motor kann selbstverständlich auch auf anderen Arten von Antrieben montiert werden, nicht nur am Koaxialgetriebe, sondern auch an einem Kegelradgetriebe, einem Stirnradgetriebe oder einem Flachgetriebe. Wir entwickeln ganz nach Ihren kundenspezifischen Wünschen und Anforderungen einen maßgeschneiderten Antrieb. Wir arbeiten an allem, das nicht standardmäßig verfügbar ist!

Technische Daten

Leistungsbereich (kW)

1,1 (S1) – 1,26 (S2-30min.)

Drehzahl (min-1)

3.000 (2-pol), 1.500 (4-p), 1.000 (6-p), 750 (8-p)

Baugröße und Flansch

90B14A, 90B14B, 90B5
(oder nach Maß)

Schutz

IP67

Kühlung

TENV

Beschichtung

C5 marine

Material der sekundären Achse

Edelstahl 420

BEGE MIG-Drehgeber

Optional eingebaut

*Sonstige Leistungen und Baugrößen auf Anfrage

Motor

STEP-Datei zum Download (.zip)

Getriebemotor

STEP-Datei zum Download (.zip)

Kontakt

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie ein ähnlicher asynchroner Getriebemotor zu Ihrem Antrieb passt? Oder haben Sie eine Antriebsanforderung, die einer Maßanfertigung bedarf? Dann fragen Sie unsere Ingenieure nach einer unverbindlichen Beratung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Abonnieren Sie den BEGE-Newsletter

Keine Neuigkeiten verpassen

Erhalten Sie unseren monatlichen Newsletter mit Innovationen und Produktaktualisierungen.